Hannes, der Hammerfink

Hammerfinken Blog

Neues von Hannes....

02.08.2022 - Halbjahresbilanz 

Anfangs war die Gründung des Verlages im Jahre 2020, nur eine wage Idee und schließlich nur ein formaler Akt, sollte sich aber nach Prüfung einiger Anbieter im Buchbereich, als die beste und einzige Lösung herausstellen. Zumal ich mir überhaupt nicht sicher war, ob meine Buchidee ankommen und Leser finden würde. Nur weil mich das Thema immens faszinierte, hieß das ja nicht, das es auch andere überzeugen würde. Lange habe ich mit mir gehadert, welches Buch, von zwei Möglichen, zuerst veröffentlicht werden sollte, schließlich sollte und musste Projekt Nr. 1 den Grundstock des Verlages bilden. Doch schlussendlich gewann mein Herzensprojekt, in welches insgesamt, wenn auch mit einigen Unterbrechungen, fast 9 Jahre Arbeit und Recherche geflossen sind. Was soll ich sagen, es war die richtige Entscheidung. „Leben-Liebe-Hass“ fand bereits vor Veröffentlichung, einer immensen Pressearbeit in Verbindung mit einer Crowdfunding-Kampagne geschuldet, viele regionale Leser und entwickelte sich für mich und den Verlag zum Verkaufserfolg. 
Mittlerweile sind von der bisherigen Gesamtauflage (400 Stück) mehr als dreiviertel verkauft. Nicht nur viele interessante Begegnungen, Gespräche und weitere Erkenntnisse folgten, auch neue Türen öffneten sich und neue, wenn vielleicht verrückte, Ideen wurden geboren.
Alles in allem Ansporn genug, um weiterzumachen und Projekt Nr. 2 in Angriff zu nehmen, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll. Auch für Projekt Nummer 3 gibt es schon konkrete Ideen. Doch mehr sei noch nicht verraten ;-)
Danke an alle Leser da draußen, welche sich vom Konzept des Hammerfinken-Verlages haben überzeugen lassen.

28.02.2022 - Der Feinschliff ist abgeschlossen

Der Feinschliff des Buches ist abgeschlossen, alle Fehler ausgemerzt und der 2. Probedruck in Auftrag gegeben...., jetzt heißt es wieder warten und gespannt sein, ob das Ergebnis passt.... Bin ich zufrieden kann die 1. Auflage, dank Euch, alsbald in Auftrag gegeben werden und Ihr haltet das Buch bald in den Händen! 
Über weitere Unterstützung und Vorbestellungen würde ich mich natürlich freuen!! Danke für Euern Mut!!

22.02.2022 - Unglaubliche Resonanz und große Fortschritte

Wochenupdate!
Wahnsinn..., ereignisreiche Wochen liegen hinter uns. Innerhalb weniger Tage wurde das Ziel meiner Crowdfunding Kampagne mehr als erfüllt. Danke an alle Mutigen, welche von meinem Projekt überzeugt sind und dafür sorgen, das die Geschichte nicht vergessen wird. Während die Auktion noch einige Tage läuft, wurden hier neue Kontakte geknüpft, sind zahlreiche Vorbestellungen eingegangen und wird jetzt mit Hochdruck an der Fertigstellung des Buches gearbeitet.

12.02.2022 - Wo soll ich anfangen....

In der letzten Woche ist unglaublich viel passiert. Soviel das kaum Zeit war, Euch auf dem Laufenden zu halten. Zahlreiche Vorbestellungen sind eingetroffen, jede Menge Leser interessieren sich für mein Buch der Regionalgeschichte. Zwar hatte ich das immer erhofft, doch ahnen konnte es keiner.

Seit ein paar Tagen ist meine allererste Crowdfunding Kampgane online. Ein großes Abenteuer in das ich mich da gestürzt habe.  Jetzt heißt es Klappern gehört zum Handwerk, d.h. die Öffentlichkeit muss auf das Projekt aufmerksam gemacht werden. Internetposts, Fotos und viele angenehme Gespräche waren die Folge, sogar ein Zeitungsartikel gibt es schon über mein Herzensprojekt, Wahnsinn, und man glaubt es kaum, das Ziel ist jetzt schon fast erreicht. Ein großes Dankeschön an alle, vor allem an eine ganz spezielle Person.  

03.02.2022 - Es ist viel passiert....

Der Postbote war da und tatsächlich ist da ein dicker Brief in den Briefkasten geflattert..., drin war, man glaubt es kaum.... das Erste, und bisher Einzige, Exemplar des Buches "Leben - Liebe - Hass" ist da. Die Freude war riesengroß.

Klitzekleine Änderungen sind noch von Nöten, doch dann kann es in Serie gehen. 

Nach ersten Fotoveröffentlichungen wurde bereits mehrfach Interesse bekundet...., man merkt, die Arbeit hat sich gelohnt.

Danke an Alle!

30.01.2022 - Projekte, Projekte....

Während sich Projekt Nummer 1 noch in Bearbeitung befindet und der Postbote auf sich warten lässt, wird im Hammerfinken-Verlag schon an Projekt Nummer 2 gearbeitet. Volles Risiko, aber mit Spaß dabei 

29.01.2022 - Hannes ist geboren. 

Die Website ist fast fertig und unser Maskottchen hat sein endgültiges Aussehen und sogar schon einen Namen bekommen. Danke an die fleißige und talentierte Künstlerin.

Darf ich mich vorstellen: Ich bin Hannes, der wohl einzige, Hammerfink mit Flügeln. Ab sofort bin ich bereit, meine Flügel auszubreiten, mich in die Lüfte zu schwingen und Euch über alle Neuigkeiten aus der Schreibstube des Hammerfinken-Verlages zu unterrichten.....

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.